Video-DVD: So schützen Sie Ihr Kind vor den Gefahren des Internets!


Der heimische PC kann sicher gemacht werden

Tagtäglich wird das Internet für zweifelhafte und kriminelle Zwecke missbraucht, ohne dass Kinder dies bewusst registrieren. Die Gefahren sind vielseitig und auf den ersten Blick kaum zu erkennen. Ab Herbst dieses Jahres bietet das Sicher-Stark-Team eine neue Video-DVD an, die zum Thema hat, wie Eltern gemeinsam mit Ihrem Kind lernen, sicher im Internet zu surfen.

Die Video-DVD liefert eine schrittweise Anleitung, wie die Sicherheit am heimischen PC erhöht werden kann und welche Methoden Kriminelle im Internet verwenden. Auf der Video-DVD , "So schützen Sie Ihr Kind vor den Gefahren des Internet!", ( ISBN: 978-3-9812954-2-9) werden beispielsweise Fragen beantwortet, wie man den eigenen PC richtig schützen kann, welche aktuelle Kinderschutzsoftware für Kinder im Grundschulalter geeignet ist und wie sich diese konfigurieren lässt, was Malware, Trojaner und Würmer sind und welche Schäden sie auf dem Kinder-PC bewirken können oder wie ein Kind sich in sozialen Netzwerken wie Facebook, Schüler-VZ und Co. richtig verhalten sollte. Des Weiteren werden auch rechtliche Themen und deren Auswirkungen aufgegriffen. Was ist zu beachten, wenn das Kind illegale Musikstücke oder Downloads auf dem Rechner hat und wie muss ich als Elternteil reagieren, wenn deswegen bereits eine Abmahnung durch eine Anwaltskanzlei erfolgt ist?

Wie können Sie im Netz Informationen über sich, Ihre Familie und über Ihre Kinder ganz schnell finden? Welche Seiten haben Ihre Kinder besucht? Was tun, wenn Ihr Kind im Internet beleidigt, bedroht oder bloßgestellt wird? Was muss Ihr Kind in einem Chatroom alles beachten? Wie lernt mein Kind den richtigen Umgang mit dem Internet? Diese Video-DVD richtet sich an alle Eltern von Grundschulkindern und informiert anhand anschaulicher Beispiele über die Möglichkeiten und Gefahren des Internets. Dabei erfährt das Kind praxisnah, auf welche Fallen und Sicherheitsrisiken zu achten ist und wie man ein wirklich sicheres Passwort mit den Eltern festlegt.

Das Produkt wurde von Ralf Schmitz, einem Experten in der Gewaltprävention, mitentwickelt und ist ab September im Handel und im Sicher-Stark-Shop erhältlich.

Über das Sicher-Stark-Team

Die Sicher-Stark-Initiative steht für eine Non-Profit-Organisation auf dem Gebiet der Gewaltprävention, für moderne zielgerichtete Kommunikation und hochkarätige Experten. In Deutschland ist das Sicher-Stark-Team längst eine feste Größe, wenn es um anspruchsvolle Veranstaltungen zu dem sensiblen Bereich des Kinderschutzes geht. Über 200 Mitarbeiter sind im Einsatz. Mit gemischtgeschlechtlichen, pädagogisch geschulten Erfolgstrainern führt das Sicher-Stark-Team in ganz Deutschland Sicher-Stark-Veranstaltungen für Kinder durch und leistet somit seinen Beitrag zum Schutz der Kinder vor sexuellem Missbrauch.

Das Sicher-Stark-Konzept wurde nur für Grundschulen entwickelt. Über 4.500 Grundschulen kennen bereits dieses Programm. Nutzen Sie unsere Erfahrung, wie die über 500.000 Kinder und Eltern, die bereits an den Sicher-Stark-Veranstaltungen teilgenommen haben.

Die Kinder lernen, sich selber zu schützen, und benötigen nicht immer die Hilfe eines Erwachsenen. Die Kinder erhalten ein neues Sicherheitsbewusstsein. Ziel ist es, alle 3.7 Millionen Grundschulkinder vor Missbrauch und Gewaltverbrechen zu schützen, dazu werden weitere Spenden benötigt.

Herausgeber:

Bundespressestelle Sicher-Stark:
DR. Axel Schäfer (V.i.S.d.P.)

Herausgeber:

Bundespressestelle Sicher-Stark:
DR. Axel Schäfer (V.i.S.d.P.)

Rückfragen und Anmerkungen bitte an:
*******************************************
Bundespressestelle Sicher - Stark
Hofpfad 11
53879 Euskirchen
Service -Tel. 0180-5550133-2 *
Service -Fax: 0180-5 550133-0*
*0,14 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis 0,42 Euro/Minute Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir als soziale Einrichtung auf eine Teilfinanzierung über Telefonkosten angewiesen sind. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontakt: presse@sicher-stark.de

BMW i8 mit exklusivem Vollausstattungspaket Pure Impulse

Leserwahl von "auto motor und sport" ausgezeichnet.

weiter...

Toyota verkauft 10,23 Millionen Autos im Jahr 2014

2015 soll der Absatz plus 10,15 Millionen Autos anvisiert

weiter...

Angrillen bei Opel am 24. Januar

Händlerpremiere für Corsa und den ADAM „Open Air"“

weiter...

Rückenwind für BMW Group

Absatzsteigerungen bei BMW, MINI und Rolls-Royce zu erwarten

weiter...

Opel verkauft 2014 eine Million Fahrzeuge

Absatz und Marktanteil 2014 in Europa trotz schwierigem Umfeld gesteigert

weiter...

Werk Wolfsburg

Durch viele Sonderschichten Rekord gebrochen

2014 verließen mehr als 836.000 Fahrzeuge die vier Montagelinien des Werks. Das sind rund 29.000 Einheiten mehr als im Vorjahr.

weiter...

Werk Okazaki feiert fünfmillionstes Fahrzeug... seit dem Produktionsstart 1977

Der große Erfolg des Plug-in Hybrid Outlander in Europa sorgte jüngst im Mitsubishi-Werk Okazaki für ein Jubiläum mit Symbolwert:

weiter...

Peugeot auf der Essen Motorshow

Die Löwenmarke präsentiert sich vor dem Hintergrund vielseitiger und vor allem erfolgreicher Engagements im Motorsport bei der Essen Motorshow bis zum 7.

weiter...

Citroën präsentierte WTCC-Weltmeister

Der frisch gekürten Weltmeister in der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2014 (WTCC) war zu Gast.

weiter...

Noch ein Titel für Volkswagen?

Teamwertung der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft entscheidet sich beim Finale in Argentinien.

weiter...